Faszination Polarlicht & Winterzauber Finnisch Lappland

Donnerstag 30.1. - Sonntag 9.2.2020

Faszination Polarlicht & Winterzauber Finnisch Lappland

Donnerstag 30.1. - Sonntag 9.2.2020

Naturerlebnis Polarlicht - viele Menschen sehen die einzigartige Schönheit der Nordlichter nur einmal im Leben. Finnland ist einer der besten Orte der Welt, um sie zu entdecken. In Finnisch-Lappland erscheinen die Nordlichter sogar an bis zu 200 Nächten pro Jahr. Ein Traum ist auch die Winterlandschaft Finnlands - sie ist unberührt und von Dezember bis April mit Schnee bedeckt. Im Frühwinter werden in den Wintersportorten die Pisten beleuchtet und später im Frühling scheint die Sonne bis spät in den Abend hinein.

1. Tag: Schweiz – Travemünde – an Bord Fahrt ab Ihrem Einsteigeort Richtung Basel – Frankfurt – Hannover – Travemünde. Einschiffung und Übernachtung auf der Fähre.

2. Tag: Auf See Erst nachts legt das Schiff in Richtung Helsinki ab. Geniessen Sie das moderne Fährschiff, geniessen Sie die Atmosphäre an Bord oder entspannen Sie in der finnischen Sauna oder im Whirlpool.

3. Tag: Helsinki – Oulu Nach dem Frühstück erreichen wir gegen 09.00 Uhr den Hafen der finnischen Hauptstadt Helsinki. Nach einer kleinen Stadtrundfahrt fahren wir nach Lahti, einem bedeutenden Wintersportzentrum, bekannt für seine Skisprungschanzen. Verschneite Wälder und zugefrorene Seen prägen die Etappe durch die winterliche Landschaft der finnischen Seenplatte. Oulu, unser Übernachtungsort liegt am Bottnischen Meerbusen, der zu dieser Zeit mit einer meter-dicken Eisschicht überzogen ist.

4. Tag: Oulu – Luosto – Sodänkylä - Levi/Sirkka Bei Kemi verlassen wir die Küstenregion und folgen der Eismeerstrasse nach Rovaniemi, das Tor zu Finnisch Lappland. Weiter geht es durch die einsame Weite verschneiter Landschaften Finnisch Lapplands. Kurz hinter Rovaniemi überqueren wir den Polarkreis. Die unberührte Natur wird geprägt von Fjells, Nadel- und Birkenwäldern sowie grossen Flüssen und kleinen Seen. Über Luosto und Sodänkylä erreichen wir unser nördlichstes Ziel der Reise, Levi/Sirkka, das beliebteste und grösste Wintersportgebiet Finnlands.

5. Tag: Levi/Sirkka – Dorfbesichtigung – Huskyschlittenfahrt Stille und unberührte Natur, die es so nirgendwo anders auf der Welt gibt – willkommen in Finnisch-Lappland. Geniessen Sie die sauberste Luft der bevölkerten Welt (gemäss Messung der WHO). Das einzigartige Levi lockt mit tollen Aktivitäten in idyllischer Natur. Es ist aber auch eine Ruheoase, die zum Erholen einlädt.

Ein paar Zahlen zu Levi im Winter: 75cm durchschnittliche Schneehöhe – 111 jährliche Polarlicht Sichtungen (durchschnittlich) – 230km Langlaufloipen – 60km Wanderstrecken – 886km Motorschlittenpfade – 43 Pisten – 27 Skilifte. Nach dem Frühstück Winterspaziergang durch das Dorf mit Einführung in die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Danach Fahrt zum Aussichtspunkt beim Hotel Panorama. Hier auf dem Fjell geniessen wir die einzigartige Weite Lapplands und den Blick auf Levi. Am Nachmittag Möglichkeit für Husky-Schlittenfahrt (geführt).

6. Tag: Levi/Sirkka – Schneesport – Aktivitäten oder geniessen – Nordlicht Geniessen Sie die eindrückliche Umgebung. Möglichkeit auf eigene Faust oder geführt durch unsere Chauffeure/Reiseleiter Aktivitäten zu unternehmen. Beispiele: Schneeschuhlaufen für jedermann auf dem zugefrorenen „Immelsee“ mit Stärkungshalt beim Seecafé. Oder Langlauf durch die verschneiten Wälder der Umgebung. Wie wäre es mit Skifahren auf der „Weltcup-Piste“?! Auch ganz einfach auf einem der vielen Winterwanderwegen spazieren oder gemütlich die Sauna im Hotel geniessen. Am Abend betrachten wir den Sternenhimmel und hoffen, dass wir das mystische Nordlicht zu sehen bekommen.

7. Tag: Levi/Sirkka – Schneemobilfahrt – Schneesport oder geniessen Freie Tagesgestaltung. Möglichkeit für Schneemobilfahrt (geführt) und anschliessend nachmittags Schneesport zu betreiben wie Schneeschuhlaufen – Skifahren – Langlauf. Unsere Fahrer sind Ihnen dabei wieder behilflich.

8. Tag: Levi/Sirkka – Rovaniemi – Oulu Beim Polarkreis liegt die Hauptstadt Finnisch Lapplands, Rovaniemi. Wir besuchen das Weihnachtmanndorf „Santa Claus Village“ mit dem richtigen „Samichlaus“. Entlang dem Kemjoki, dem längsten Fluss Finnlands, erreichen wir den Bottnischen Meerbusen und die Stadt Oulu. Auf dem Marktplatz von Oulu stehen hübsche alte rote Holzhäuser, die einst als Speicher dienten sowie die schön restaurierte alte Markthalle.

9. Tag: Oulu – Jyväskylä – Turku – an Bord Jyväskylä ist die Hauptstadt der Provinz Mittelfinnland, sie wurde stark durch den berühmten Architekten Alvar Aalto geprägt, der hier über dreissig Gebäude entworfen hat. An der Südküste liegt die Hafenstadt Turku, wo wir am Abend auf ein modernes Fährschiff der Viking-Line einschiffen.

10. Tag: Stockholm – Trelleborg – an Bord Wir lernen Stockholm, diese wunderbare Stadt am Wasser, auf einer Stadtrundfahrt genauer kennen. Wir verlassen Stockholm in Richtung Södertälje und fahren entlang des riesigen Vätternsees nach Jönköping. Durch die Provinz Smaland, Schwedens Kornkammer, kommen wir nach Trelleborg. Einschiffung und Übernachtung auf der Fähre.

11. Tag: Travemünde – Schweiz Heimreise zurück in die Schweiz zu unseren Aussteigeorten.

Aktivitäten pro Person: (bitte bei Buchung bereits anmelden, auch eigene Ausrüstung etc.)

Ski, Skischuhe, Stöcke, Helm, Langlaufski, Bob, Schneeschuhe etc. kann alles einfach und bequem auch vor Ort gemietet werden, unsere Fahrer sind gerne behilflich. Es hat genügend Stauraum im Kofferraum vom BlueStar, daher kann wer will, seine eigenen Ski / Langlaufski / Bob / Schlitten oder Schneeschuhe mitnehmen.

  • Huskyschlittenfahrt 2km ca. Fr. 65.- / 4 km ca. 90.- (je nach Witterung) inkl. Führung + Info durch den Huskypark, Wurst vom Grill und warme Getränke in der Holzhütte
  • Schneemobilfahrt (2 Std. / 2 Pers./Schlitten) Fr. 120.- (geführt)
  • Schneemobil Miete individuell ab 2 Std. / ab Fr 130.- (Solo oder 2 Personen/Schlitten)
  • Skifahren Karte für 3 Std. 09h30 – 19h00 (eigene Skiausrüstung) Fr. 30.— (vor Ort buchbar)
  • Schneeschuhmiete 3 Std. Fr. 17.- (vor Ort buchbar)

Zu unserer Reisezeit herrschen Minus-Temperaturen (trockene Kälte) im Bereich von -15 bis -25°C. Bitte nehmen Sie genügend warme Kleider wie auch Thermo-Wäsche mit (bei der Schneemobil Safari kriegen Sie eine zusätzliche Winterausrüstung zur Verfügung gestellt).

Blue Star

Blue Star - ein Bus der Superlative. Exklusive Ausstattung! Lederbestuhlung mit nur 3 Luxussitzen nebeneinander, dadurch geniessen Sie viel Freiraum,verstellbare Fussraster, Panorama Glasdach. Spezial Küche mit allen Extras wie Heissluftbackofen, Bierzapfanlage, Abwaschmaschine u.v.m. Auf 14 Meter Fahrzeuglänge ist das Fahrzeug mit nur 34 + 1 Plätze ausgestattet. Überzeugen Sie sich selber von diesem luxuriösen Fahrzeug!

Chauffeur Thomas Bachmann

Abfahrtsorte

05.30 Uhr St.Gallen

05.50 Uhr Wil

06.00 Uhr Eschlikon

06.30 Uhr Winterthur

07.00 Uhr Zürich

07.50 Uhr Pratteln

08.15 Uhr Basel

Zubringerbus 1

06.00 Uhr Baar

06.30 Uhr Luzern

06.45 Uhr Neuenkirch

Zubringerbus 2

06.30 Uhr Bern

06.50 Uhr Solothurn

06.55 Uhr Deitingen

07.15 Uhr Olten


Ihr Chauffeur
Thomas Bachmann

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
30.01. - 09.02.2020
11 Tage
Doppelzimmer, HP / ÜF
Belegung: 2 Erwachsene
Fr. 2095.00
30.01. - 09.02.2020
11 Tage
Einzelzimmer, HP / ÜF
Belegung: 1 Erwachsener
Fr. 2750.00
11 Tage ab
Fr. 2095.00
Doppelzimmer, HP / ÜF
Einzelzimmer-Zuschlag Fr. 655.00

Nur noch wenige Plätze!

JETZT BUCHEN