Niederlande

Tulpenblüte in Holland

Mittwoch 7.4. - Sonntag 11.4.21

Tulpenblüte in Holland

Mittwoch 7.4. - Sonntag 11.4.21

Blumenmeer im Keukenhof - Der Keukenhof gilt als der grösste Blumenpark der Welt und es bietet sich dem Besucher ein einzigartiges Bild von blühenden Blumen in vielen verschiedenen Farben, Formen und Grössen. Verschlungene Pfade und breite Wege laden dazu ein, den Park zu erkunden. Bänke und Sitzgruppen an besonders schönen Punkten laden zum Verweilen und Geniessen ein. Natürlich gehört auch ein Restaurant und ein Hofladen dazu. Geniessen Sie die Farbenpracht und die ultimative Frühlingsstimmung im weltweit bekannten Keukenhof. Doch Holland hat weitaus mehr zu bieten - wir entführen Sie in malerische Städte wie Amsterdam und Den Haag und weiteren Attraktionen.

1. Tag: Schweiz - Wijk aan Zee Fahrt ab unseren Einsteigeorten über Basel-Strasbourg-Saarbrücken-Trier-Maastricht-Eindhoven-Utrecht-Amsterdam nach Wijk aan Zee. Unser Hotel für die nächsten 4 Nächte befindet sich in einzigartiger Lage in Wijk aan Zee.

2. Tag: Ausflug Keukenhof - Den Haag Am heutigen Vormittag besuchen wir den Blumenpark Keukenhof, er gehört zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Holland. Jedes Jahr zieht er über eine Million Besucher an, denn durch seine 7 Millionen Zwiebelblumen (die jedes Jahr neu gepflanzt werden) gehört der Keukenhof zu den grössten Blumengärten der Welt! Er beeindruckt mit seinen farbenfrohen Tulpen, Krokussen, Narzissen, Hyazinthen und Lilien. Freier Aufenthalt im Keukenhof. Danach geht es weiter nach Den Haag wo auf einer Stadtrundfahrt uns die schönsten Eindrücke der Stadt vermittelt werden. Den Haag ist die einzige Grossstadt der Niederlande, die direkt am Meer liegt. Nach vielen Eindrücken fahren wir zurück in unser Hotel.

3. Tag Amsterdam Der Frühling hat auch in Amsterdam Einzug gehalten. Die prächtigen Blüten der Bäume leuchten und die Blumen beginnen zu blühen. Was gibt es Schöneres, als bei einer Rundfahrt die Pracht und den kulturellen Reichtum der Stadt an der Amstel in dieser farbenfrohen Jahreszeit kennenzulernen? Ein Stadtführer bringt uns Amsterdam näher. Am Nachmittag steuert uns ein Kapitän sicher durch die weltberühmten Amsterdamer Grachten, während wir uns entspannt zurücklehnen und den Anblick der prachtvollen Grachtenhäuser des 17. Jahrhunderts vom Boot aus geniessen können. Danach freier Aufenthalt und freies Abendessen in Amsterdam. Erkunden Sie die schöne Innenstadt. Danach Rückfahrt in unser Hotel.

4. Tag: Ausflug Ijsselmeer mit Dampfzug und Schifffahrt Heute werden wir die malerische Ijsselmeer-Region und das Markenmeer kennen lernen. Wir steigen in den historischen Dampfzug, der uns in ca. 75 Minuten von Hoorn nach Medemblik bringt. Im Jahre 1616 segelte Kapitän Willem Schouten als Erster von hier über die Südspitze Südamerikas, die er Kap Hoorn taufte. Im Küstenort Medemblik verbringen wir unsere Mittagspause und werden nachher mit dem Schiff auf dem Ijsselmeer in südlicher Richtung nach Enkhuizen zum Zuiderzeemuseum fahren. Lehnen Sie sich entspannt zurück und geniessen Sie die frische Meeresbrise. Danach besuchen wir das Zuiderseemuseum, das als schönstes Freilichtmuseum des Landes gilt. Es besteht aus über 130 authentischen Häusern, Läden und Werkstätten und zeigt die Geschichte und die Kultur dieser einzigartigen Region. Hier wird vor allem Augenmerk auf die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft des Gebiets gelegt, was Themen wie Wasser, Handwerkszünfte und Gemeinschaften betrifft. Auf der Rückfahrt ins Hotel besuchen wir in Zaandam die Zaanse Schans. Die unter Denkmalschutz stehende Sehenswürdigkeit des Landes mit ihren Holzhäusern und den schönen Mühlen, erweckt dieses Gebiet den Eindruck eines Freilichtmuseums. Das ist es aber nicht, denn in der Zaanse Schans wohnen und arbeiten ganz normale Menschen. Sie sorgen dafür, dass Sie in Ihrer Nähe die industrielle Revolution selbst miterleben können. In den Mühlen und den diversen Werkstätten verrichten die Handwerker noch heute täglich ihre Arbeit. Besuchen Sie den Holzschuhmacher, den Zinngiesser, die Käserei oder eine der Handwerker-Mühlen. Sie brauchen eine Pause? Es gibt hier genügend Auswahl an Restaurants und Gaststätten mit original holländischen Leckerbissen. Möchten Sie eine schöne Erinnerung mit nach Hause nehmen? In den vielen Geschäften finden Sie bestimmt ein schönes Souvenir. Danach Rückfahrt ins Hotel.

5. Tag: Wijk an Zee – Schweiz Nach vielen schönen Eindrücken verlassen wir das schöne Holland nach dem Frühstück über Amsterdam-Antwerpen-Brüssel-Luxembourg-Metz-Strasbourg-Colmar-Basel zurück an unsere Aussteigeorte.

Blue Star

Blue Star - ein Bus der Superlative. Exklusive Ausstattung! Lederbestuhlung mit nur 3 Luxussitzen nebeneinander, dadurch geniessen Sie viel Freiraum,verstellbare Fussraster, Panorama Glasdach. Spezial Küche mit allen Extras wie Heissluftbackofen, Bierzapfanlage, Abwaschmaschine u.v.m. Auf 14 Meter Fahrzeuglänge ist das Fahrzeug mit nur 34 + 1 Plätze ausgestattet. Überzeugen Sie sich selber von diesem luxuriösen Fahrzeug!

Abfahrtsorte

05.30 Uhr St.Gallen

05.50 Uhr Wil

06.00 Uhr Eschlikon

06.30 Uhr Winterthur

07.00 Uhr Zürich

07.50 Uhr Pratteln

08.15 Uhr Basel

Zubringerbus 1:

06.00 Uhr Baar

06.30 Uhr Luzern

06.45 Uhr Neuenkirch

Zubringerbus 2:

06.30 Uhr Bern

06.50 Uhr Deitingen

07.15 Uhr Olten


Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
07.04. - 11.04.2021
5 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Erwachsene
Fr. 825.00
07.04. - 11.04.2021
5 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Erwachsener
Fr. 990.00

Ermäßigung

5 Tage ab
Fr. 825.00
Doppelzimmer
Einzelzimmer-Zuschlag Fr. 165.00
JETZT BUCHEN