Slowenien

Hotel Ajda, Moravske Toplice

Hotel Kategorie 4

Walliser Wertung:
Walliser Wertung 4

Selten gehen traditionelles Wissen um die heilende Kraft der Natur, medizinische Erfahrung, heile Umwelt und menschliche Eigenheiten eines Landes eine so harmonische Verbindung miteinander ein, wie in Sloweniens Heilbädern und Kurorten. In diesem reichen Mosaik für Gesundheit und Wohlbefinden kann jeder Gast die ihm gemässe Kombination finden.

In jedem Hotel und in der Terme 3000, Becken mit dem «Schwarzen Wasser»

Einrichtungen: vollklimatisiert, Aperitifbar, Hotelthermalbad Innen- und Aussenbecken, Wasserprogramme, Fitnessstudio, Sauna, Solarium, Massagen, Wasseraerobik. Das Hotel ist mit dem Hotel Termal und der Kurabteilung, Physiotherapie verbunden.

Zimmer: WC, Bad od. Dusche, Haarföhn, SatTV, Telefon, Minibar, Safe, Bademantel, Klimaanlage.

Essen: Frühstücks- und Abendessenbuffet, 1 x wöchentlich Gala-Abend.

Erholung-Sport-Unterhaltung (alle Hotels) Tennis, Feder-, Volley-, Basket-, Hand- und Fussball, Golf, Boccia, Nordic-Walking, Fitnessstudio, Gymnastikraum, Trimm-dich-Pfad, Sauna, Solarium, Radfahren, Wandern, Ausflüge (können direkt im Hotel gebucht werden) Tanzabende, geselliges Beisammensein, Konzerte, Folkloreauftritte

Hotel Ajda, Moravske Toplice

Hotel Ajda Moravske Toplice

Unsere Fahrten nach Slowenien zu den Thermen werden mit wenigen Ausnahmen, vorwiegend mit 5***** Doppelstöcker ausgeführt. (Gleiche Fahrten wie nach Istrien)

Diese Doppelstöcker sind Busse die in Sachen Luxus und Ausstattung kaum übertroffen werden können. Nach der ersten Fahrt werden auch Sie überzeugt sein, bequemer geht es nicht mehr.

  • 68 Luxusledersitze mit Beinauflagen
  • 5***** Sterne Sitzabstand von 98 cm - 105 cm!
  • neueste Sicherheitstechnik und Stabilitätsprogramm
  • neues Raumgefühl durch Panorama - Glasdach
  • Abstandregeltempomat
  • Armlehne, Fussraster
  • Radio, CD-DVD Anlage mit regulierbaren Lautsprechern, teilweise mit Mehrtonkanalanlage
  • Spezialkücheneinbau mit Heissluftbackofen und Tiefkühlern

Ab Kozina in Slowenien werden Sie mit einem Kleinbus und einem Walliser Chauffeur in die Thermen gebracht.

Abfahrtsorte

Slowenische Thermen, (gleicher Bus wie nach Istrien), Nachtfahrt

Route A:

16.00 Uhr St.Gallen**

17.30 Uhr Wil

17.40 Uhr Eschlikon

18.15 Uhr Winterthur

19.00 Uhr Zürich

19.30 Uhr Sihlbrugg

19.40 Uhr Baar

20.20 Uhr Luzern

20.50 Uhr Buochs

21.00 Uhr Erstfeld

22.15 Uhr Bellinzona

22.35 Uhr Lugano

Route B:

18.30 Uhr Bern

18.50 Uhr Solothurn

19.00 Uhr Deitingen

19.30 Uhr Olten

20.00 Uhr Neuenkirch

Slowenien, Istrien und Kvarner Bucht

** St.Gallen wird ab 4. Mai bedient, ca 1 Stunde Aufenthal im Terminal von Walliser Reisen. (Cafeteria)

Die Abholrouten werden nur mit je einem Bus für Istrien und Kvarner Bucht angefahren, daher kann ein Umsteigen in den Zielbus erforderlich sein.



Ermäßigung

  • 1 Kind bis 6 Jahre mit 2 Erw. im Doppelzimmer GRATIS
  • 1 Kind 6 - 12 Jahre mit 2 Erw. im Doppelzimmer 50%
  • 1 Kind 12 - 15 Jahre mit 2 Erw. im Doppelzimmer 30%
  • Kind bis 16 Jahre im eigenen Zimmer 20%
  • Drittes Bett 10%

Zuschläge

  • Einzelzimmerzuschlag Fr. 15.-
  • Vollpension Fr. 18.-

Kuren und Anwendungen

Das Thermalbad Moravske Toplice liegt am Rande der Tiefebene von Prekmurje (186 m.ü.M.) im Dreiländereck von Slowenien, Österreich und Ungarn. Die moderne touristische Kuranlage verschmilzt mit der grünen Umgebung der romantischen Landschaft. Das vielfältige Programmangebot geht auf einen natürlichen Faktor zurück - das einmalige Thermal-Mineralwasser. Das Bad der Therme 3000 bietet eine breite Palette von Wassergenüssen. Die grossen Wasserflächen ergänzen ein Sportpark mit zahlreichen Sport- und Erholungsmöglichkeiten und ein eigener Golfplatz. Direkt ideal sind hier die Voraussetzungen für Entspannungs- und Wellnessprogramme. Das Thermalbad Moravske Toplice ist ein Ort von ansprechender Harmonie.

Geschichte des Kurortes Moravske Toplice

1960 hat man südlich von Moravske nach Erdöl gebohrt, doch statt des “Schwarzen Goldes” ist aus der Tiefe von 1417 m, heisses Wasser (72° C) hervorgesprudelt. Da man kein Erdöl gefunden hatte, wurde die Bohrung geschlossen; die Ortsbewohner haben jedoch die Heileinwirkungen des Wassers sehr schnell erkannt und haben in einem improvisierten Becken gebadet. Das erste Kleinbecken war nur 4 x 4 m gross und 180 cm tief: dies war im Jahre 1962. Seitdem sind in oft schnell wechselnden Verhältnissen immer neue Badeobjekte gebaut worden.

Gesundheitsdienstleistungen: Das Thermalbad Moravske Toplice verfügt über einen hauseigenen Gesundheitsdienst mit Fachärzten, Medizin- und Physiotherapiepersonal im ständigen Arbeitsverhältnis. Die Physiotherapieanlage bietet modern ausgerüstete Ambulanzen, Labors, EKG, Zykloergometrie, Therapieräume für Hydrotherapie, Mechanotherapie, Kinesiotherapie, Elektrotherapie, Akupunktur u.v.m.

Natürliche Heilfaktoren, Indikationen, Kurprogramme

  • Vier Heilquellen (Tiefe 1175 m bis 1467 m), Temperatur der Quelle 72° C mit freiem und angelagertem Kohlendioxid, Reinjektionsbohrung, durch die der Thermalwasserüberschuss ins Erdinnere zurückgeführt wird
  • Besonderheit: hydrogenkarbonatische Hypertherme
  • Thermomineralwasser tonisiert den Körper, hat eine schmerzlindernde und beruhigende Wirkung, erweitert Gefässe und hat eine photosensibilisierende Wirkung auf die Haut; wirkt heilend bei degenerativem, chronischem, entzündlichem und Weichteilrheumatismus, nach Verletzungen und Operationen des Bewegungsapparates mit funktionellen Störungen, bei chronischen, obstruktiven Lungenerkrankungen und Hautkrankheiten.
  • Arthrose, Rheumatismus (chronisch), Rheumatoide Arthritis, Therapien: Hydro-, Mechano-, Kinesi-, Elektro-, Thermotherapie, Akupunktur, Heilschlammpackungen, Massagen, Perlenbäder.

Das Baden im Thermalwasser von Moravske Toplice tonisiert den Organismus, als Salzwasser hat es eine schmerzstillende Wirkung, als Hydrogencarbonatwasser breitet es Blutgefässe aus, was auf die chronischen Entzündungsprozesse verschiedener Lokationen und Ursachen eine sehr positive Einwirkung hat; sehr gut bekannt ist nicht nur seine sedative Einwirkung, da es den Erregungszustand des Nervensystems mildert, sondern auch seine photosensible Einwirkung auf die Haut, die in der Sonne dann sehr schnell braun wird.

Sloweniens Heilbäder und Kurorte stehen im Zeichen eines ausgeprägten Umweltbewusstseins, das weitab vom Stadtlärm und der Hektik der modernen Zeit den Zugang zu den Geheimnissen einer unberührten Natur öffnet und uns Wege zu uns selbst finden lässt. Sie sind ein Ort für angenehme Ferien auch mit der ganzen Familie; sie bieten alle Möglichkeiten, Seele und Körper zu heilen und zu stärken - nicht zuletzt, um neue Kräfte zu sammeln und die physische und psychische Kondition zu verbessern. In den slowenischen Kurorten können Sie unter sachkundiger Aufsicht anerkannter Fachärzte und bester medizinischer Betreuung in speziell angepassten Kurprogrammen eine gesunde Lebensweise erlernen, die in harmonischer Wechselwirkung mit uns selbst, mit der Natur und den uns umgebenden Menschen das innere Gleichgewicht wieder herstellt, das in der Lage ist, Krankheiten vorzubeugen und unsere Kräfte neu aufzubauen, wenn Sie eine schwere Krankheit überstanden haben.

Die moderne Lebensweise bringt zahlreiche, früher unbekannte Beschwerden mit sich. In den slowenischen Kurorten wurden unter Anwendung natürlicher Heilmittel vielfältige, neue Heilmethoden und Kurprogramme zur Krankheitsvorbeugung entwickelt, wobei die Erkenntnisse moderner Medizin im einzelnen Indikationsbereich hohen Stellenwert geniessen. Vor Jahren hat sich auch die westliche Kultur die Auffassung von einer festen Verbindung zwischen dem Körper und der Seele zu eigen gemacht. Deshalb werden in den Heilbädern nicht nur Balneo- und physiotherapeutische Programme, sondern auch andere moderne Therapien angeboten, die das Bewusstsein zur gesunden Lebensweise fördern.

Der Reichtum der unberührten Naturschätze förderte die Entwicklung der slowenischen Heilbäder und brachte ihnen jenes Ansehen, das sie heute geniessen. Die wichtigste Rolle spielen dabei die Thermalwässer mit verschiedenen Eigenschaften und Temperaturen (von 32 bis 73 Grad) und Mineralwasser (das weltberühmte “Radenska-drei Herzen” und das “Donat Mg”).

Gründe für einen Besuch der slowenischen Heilbäder und Kurorte gibt es tatsächlich in Hülle und Fülle. Einen besonderen Stellenwert verleiht ihnen die sprichwörtliche Gastfreundschaft, die dazu beiträgt, dass die Besucher die vielfältigen Möglichkeiten der Kurorte mit ganzem Herzen geniessen können. Vielleicht kommen gerade deshalb viele Gäste immer wieder nach Slowenien, um sich mit jedem Aufenthalt ein weiteres Stück Gesundheit zu bewahren.

Die Bäder und Kurorte sind aber auch Freizeit- und Erholungsorte und touristische Ausgangspunkte, um Slowenien mit seiner intakten Umwelt, seinem lebendigen Brauchtum und seinem reichen Kulturerbe kennenzulernen, dieses Land, in dem so unterschiedliche Einflüsse, wie die des Mittelmeeres, des Pannonischen Beckens, der Karstwelt und der Alpen sich vortrefflich ergänzen.

Schon in ferner Vergangenheit entdeckte man die Geheimnisse der heilenden slowenischen Quellen. Hiervon zeugen die Namen Rimski vrelec (Römerquelle) und Rimski Toplice (Römische Therme), zahlreiche Urkunden, die bis ins Jahr 1147 zurückreichen, belegen die Thermalquellen und das slowenische Mineralwasser, das bereits seit mehr als vier Jahrhunderten in ganz Europa geschätzt wird.

Preisliste Hotel Ajda, mit Halbpension, inkl. Fahrt

Wir bieten Ihnen verschiedene Aufenthalte an. Mit folgendem Beispiel möchten wir Ihnen erklären, wie bei uns die Tage gerechnet werden:

Bei 10 Tage Fahrt = 07 Übernachtungen am Ort, 08 Tage vor Ort, 1 Hin- und Rückreise
Bei 17 Tage Fahrt = 14 Übernachtungen am Ort, 15 Tage vor Ort, 1 Hin- und Rückreise

Rechnen Sie die Tage immer mit Abfahrtstag und Ankunftstag, so können Sie ausrechnen wann genau Sie wieder zu Hause ankommen. In den Preisen sind die Anzahl Nächte plus 1 Hin- und 1 Rückreise berechnet. Diese Berechnung gilt für Nachtfahrten.

Ab Fr. 968.-

inkl. Hotel, Halbpension, Fahrt

(Preis 10 Tage, 7 Übernachtungen, 8 Tage vor Ort, 1 Hin-und Rückreise)

JETZT BUCHEN

Frühbucherrabatt

10% bis 30 Tage vor Anreise

Fahrten 2018

Hinfahrten Nachtfahrten: Freitag 6.4.18 / 13.4.18 / 4.5.18 / 11.5.18 / 28.9.18 / 5.10.18 / 12.10.18

Rückfahrten Nachtfahrten: Samstag 14.4.18 / 21.4.18 / 12.5.18 / 19.5.18 / 6.10.18 / 13.10.18 / 20.10.18

Inbegriffen: Fahrt in modernem Walliser Fernreisecar, Aufenthalt im gewählten Hotel, freie Benützung der Thermalbadelandschaft im gewählten Hotel und in der Terme 3000. Morgengymnastik, Wasseraerobic, Bademantel